Heilkundliche Praxis für Tierhomöopathie


Herzlich willkommen auf der Seite der Tierheilpraxis Felidae

 

Schon viele Jahrtausende leben Tiere Seite an Seite mit uns Menschen.

 

Tiere haben eine große Bedeutung für uns. Sie schenken uns Liebe und Freude, sie berühren unsere Herzen, sind Freunde und geliebte Familienmitglieder.

 

Umso schmerzlicher ist es, wenn die Gesundheit unserer vierbeinigen Freunde mit der üblichen medizinischen Therapie oft nicht zufriedenstellend unterstützt oder wiederhergestellt werden kann. Daher suchen immer mehr Tierbesitzer nach alternativen Möglichkeiten.

 

Von Kindesbeinen an begleiten Tiere meinen Weg und ich fühlte mich stets eng mit ihnen verbunden. Erfahrungen mit eigenen kranken Tieren gaben den Anstoß zur Ausbildung und Tätigkeit als Tierheilpraktikerin.

 

In meiner Praxis behandle ich Hunde, Katzen, Kaninchen, Meerschweinchen und Kleinnager bei akuten und chronischen Krankheiten wie beispielsweise:

  • Erkrankungen der Ohren (Ohrentzündung, Milben, Pilzinfektion, Gehörgangspolypen)
  • Erkrankungen der Augen (Augenentzündung, Stenose des Tränen-Nasen-Gangs)
  • Erkrankungen von Maul, Zähne und Zahnfleisch (FORL, Gingivitis, Stomatitis)
  • Erkrankungen der Haut (Haarausfall, Juckreiz, Allergien, Ekzeme, eosinophiles Granulom)
  • Erkrankungen der Atemwege (Schnupfen, Rachenentzündung, Bronchitis, Asthma)
  • Erkrankungen von Magen und Darm (Appetitlosigkeit, Erbrechen, Durchfall, Giardien)
  • Erkrankungen der Nieren und Harnwege (Blasenentzündung, Harnsteine, Niereninsuffizienz)
  • Erkrankungen des Herzens (HCM, Herzmuskelschwäche, Rhythmusstörungen)
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates (Lahmheiten, Arthritis, Arthrose, Bursitis)
  • Erkrankungen des Hormonsystems (Schilddrüsenunter-/überfunktion, Diabetes)
  • Neurologische Erkrankungen (Lähmungen, Epilepsie, Schwindel)
  • Infektionskrankheiten (Leukose, FIV, FIP, Borreliose)
  • Wachstums- und Entwicklungsstörungen bei Jungtieren
  • Beschwerden alter Tiere (Gewichtsverlust, Verdauungsstörungen, Herzschwäche, Unruhe)
  • Tumorerkrankungen

Therapeutisch bin ich auf die Tierhomöopathie auf Grundlage der klassischen Homöopathie spezialisiert, da diese Behandlungsmethode über ein enormes Potenzial und Anwendungsspektrum verfügt.


Die Behandlung besteht hierbei aus der Verordnung eines homöopathischen Einzelmittels auf der Grundlage der individuellen Krankheitszeichen oder nach klinischen Gesichtspunkten.

 

Selbst bei scheinbar aussichtslosen und schulmedizinisch austherapierten Erkrankungen gibt es mittels der Homöopathie in den meisten Fällen noch Behandlungsmöglichkeiten.

 

Im Rahmen der sogenannten homöopathischen Konstitutionsbehandlung ist es auch möglich, eine Mittelgabe prophylaktisch, d.h. vorbeugend zur Stabilisierung der Lebenskraft zu verabreichen. Die Verordnung erfolgt hierbei auf der Basis des individuellen Tiertyps.

 

Mit dieser Praxis verbindet sich meine Liebe zu Tieren mit der Begeisterung für die Heilkunst der Homöopathie und ich danke allen Tierpatienten und ihren Besitzern für ihr Vertrauen.